antikrisissu (antikrisissu) wrote,
antikrisissu
antikrisissu

Schweinegrippe lent so schoen ab....

von der Wirtschaftskrise. Ein wenig Grippe, etwas kuenstliche Medienpanik und schon sind ratlose Politiker nicht mehr die Hauptschlagzeilen.

Dabei werden auf tiefster Ebene grundsaetzliche Prinzipien vergessen: An Grippe kann man immer sterben, ein schlechtes Immunsystem oder eine unbehandelte Grippe die zur Lungenentzuendung mutiert. Fehlendes Geld fuer Antibiotika erledigt dann den Rest. Von 68 Grippetoten sind in Mexiko gerademal bei 20 das Virus nachgewiesen worden, trotzdem macht man daraus dann gleich eine toetliche Epidemie....

So leicht und so schnell funktionieren Pandemien aber nicht und der ewige Hinweis auf die Spanische Grippe im 20. Jahrhundert ist schon langweilig. Vor 100 Jahren gab es keine Antibiotika wie wir sie heute kennen.

Putzig auch wie sich das ZDF das mutieren von Genen vorstellt.....Nein, etwas aufwendiger ist das Ganze schon....ein Schelm der sich bei der ganzen Geschichte was boeses Denkt.....
SR
Tags: schweinegrippe, wirtschaftskrise aus den schlagzeilen
Subscribe
Comments for this post were disabled by the author